Stadthistorische Ausstellung in Bochum

30. Mai 2024 bis 30. Mai 2024

Die seit dem Kulturhauptstadtjahr 2010 im Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte präsentierte Ausstellung „Bochum – das fremde und das eigene“ ist über die Jahre verändert worden und ist aktuell mit den Abteilungen „Fern und fremd – die „graue Vorzeit Bochums“, „Kaubaukum – (k)ein Ort für Fremde?, „Kortum und die Welt – die Faszination des Fremden“, „Fremd in der Stadt – die fremde Stadt“ sowie „Fremde – Gäste – Gastarbeiter“ zu sehen. Daneben ist seit 2014 eine weitere Ausstellung, „Zwischen Heimat und Front – Bochum im Ersten Weltkrieg“, zu besichtigen. Der Eintritt ist hier frei.