Ruhr Museum

28. Mai 2024 bis 28. Mai 2024

Das Ruhr Museum befindet sich in der ehemaligen Kohlenwäsche der Zeche Zollverein, Schacht XII in Essen. Es wurde zeitgleich mit der Kulturhauptstadt Anfang 2010 eröffnet und zeigt in seiner Dauerausstellung die gesamte Natur- und Kulturgeschichte des Ruhrgebietes. Es versteht sich mit seinen umfangreichen Sammlungen zur Geologie, Archäologie, Geschichte und Fotografie, die im Wesentlichen auf den Sammlungen des ehemaligen Ruhrlandmuseums der Stadt Essen beruhen, nicht als klassisches Industriemuseum, sondern als Gedächtnis und Schaufenster der Metropole Ruhr. Dem dienen auch zahlreiche Sonderausstellungen und Begleitveranstaltungen. Zum Ruhr Museum gehören mehrere Außenstellen, wie zum Beispiel das Mineralien-Museum oder die Musterwohnung in der Margarethenhöhe.