Mailingliste

Der
„Der Millionenhügel“ Führung über den Düsseldorfer Nordfriedhof mit thematischem Schwerpunkt „Gelsenkirchen“

|
AUSFLUG & HISTORISCHER SPAZIERGANG

|

|
„Der Millionenhügel“
Führung über den Düsseldorfer Nordfriedhof
mit thematischem Schwerpunkt „Gelsenkirchen“
|

| Samstag, 29.06.2024, 10.00 Uhr
Leitung: Volker Bruckmann
Treffpunkt: Reisezentrum Gelsenkirchen Hbf
Dauer: ca. 6 – 7 Stunden
Teilnahme kostenlos, die Kosten für das VRR-Ticket trägt jede/r selbst.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

|

|
Auf dem „Millionenhügel“ in Düsseldorf befinden sich die prachtvollen Grabstätten vieler Industrie-Pioniere, die Gelsenkirchen und das Ruhrgebiet zur pulsierenden Industriemetropole gemacht haben.  Der Heimatbund Gelsenkirchen lädt alle interessierten Personen zu einer informativen Führung ein.

 

Los geht’s am Samstag, 29.06.2024 um 10.00 Uhr. Treffpunkt ist das Reisezentrum im Hauptbahnhof Gelsenkirchen. Gemeinsam reisen wir mit Bus und Bahn zum Düsseldorfer Nordfriedhof. Nach einem kurzen Rundgang über das riesige Friedhofsgelände, bei dem die Gräber einiger Verstorbener besucht werden, die in Gelsenkirchen bis heute keine Unbekannten sind, wird der dortige sogenannte Millionenhügel besichtigt.

Nach dem Besuch des Friedhofs besteht die Möglichkeit zur gemeinsamen Einkehr und der gemeinsamen Rückreise oder, je nach Wunsch, der späteren individuellen Rückreise.

|

| Veranstalter:Heimatbund Gelsenkirchen e. V.Mozartstraße 13, 45884 GelsenkirchenTel.: (0209) 17 70 99 99Fax.: (0209) 17 70 99 97
www.heimatbund-gelsenkirchen.de |