Geschichtskonvent No. 6

Am 25. November 2016 hatte das Forum Geschichtskultur an Ruhr und Emscher e. V. zu dem Geschichtskonvent „Schicht im Schacht. Planungen zum Ende des deutschen Steinkohlebergbaus“ eingeladen. Im Mittelpunkt standen die geplanten Aktivitäten anlässlich der Stilllegung der letzten Steinkohlenzeche im Ruhrgebiet im Jahr 2018. Thematisch ging es im Programm neben der Geschichte des (Ruhr-)Bergbaus um den Strukturwandel, die Neunutzung von Bergbaustandorten, die Energiewende, die Zukunft der Arbeit und vieles mehr. Die Veranstaltung fand mit Unterstützung der Hans-Böckler-Stiftung und des Deutschen Bergbau-Museums Bochum ebenda statt.

Die einzelnen Beiträge des Konvents werden in einem Beileger zu Heft 1/2017 der Zeitschrift Forum Geschichtskultur Ruhr dokumentiert.

Auf der Mitgliederversammlung des Forum 2016 wurde zum Konvent eingeladen.