Frauen.ruhr.Geschichte.

Den Mythos Ruhr begreifen

So lautete ein Programmbereich, als im Jahre 2010 das Ruhrgebiet zur Kulturhauptstadt Europas wurde. FRAUEN.ruhr.GESCHICHTE. erzählt seitdem die Geschichte von Herkunft und Zukunft der Region über einen Blick auf die geschlechtsspezifische Organisation von Arbeit und Leben. FRAUEN.ruhr.GESCHICHTE. zeigt, wie Frauen das Ruhrgebiet gestaltet haben und fragt nach der Geschichte von Männen.

Auf der Website in ständiger Erweiterung gibt es spannende Biografien zu lesen und Erinnerungen zu hören. Sie versteht sich als Forschungsplattform, die Literatur, Forschungszugänge, Aufsätze und wichtige Links für eine geschlechtergeschichtliche Befassung mit dem Ruhrgebiet bereithält.